Aktuelles  

 

 

Hier erfahren Sie alles über die neuesten
Mitteilungen, aktuelle Ankündigungen und
Bilder unserer Schule.


Berichte und Bildergalerie von 2017/18

Weihnachtsfeier am 18.12.2018   >>> Bilder von der Weihnachtsfeier am 18.12.2018 >>>

 Das Musical: Wenn Engel singen.

 Aufgeführt von den Schülern und Schülerinnen der Klassen 3a und 3b, unter der Leitung von Fr. I. Brohm und Fr. R. Latzko.

Luigi, der quirlige Nachwuchs-Engel, kann im Unterricht für Engelskinder einfach nicht stillsitzen, auch das Aufpassen fällt ihm schwer. Und während alle anderen Schüler das Geheimnis der Heiligen Nacht erfahren und so ihre Flügel erhalten, zappelt er herum und fällt aus dem Himmel mitten in unsere Welt. Was für ein Pech! Um wieder zurück zu gelangen, muss Luigi einige Abenteuer bestehen und wird schließlich Teil eines kleinen Weihnachtswunders.



Erntedankfest und Grüne Pauseam 31.10.2018
  >>> Bilder von der Erntedankfeier >>>

Am Reformationstag gestalteten die 4. Klassen mit ihren Klassenlehrerinnen einen Erntedankgottesdienst unter dem Motto

„So, wie der Hirte zu seinen Schafen ist, ist Gott zu uns Menschen“ 

Wir dankten Gott dafür, dass er für uns sorgt und dass es uns so gut geht. Die Geschichte vom guten Hirten, der Psalm 23 und viele Gebete bildeten einen würdigen und ruhigen Rahmen, die tollen Lieder unter der Begleitung von Franziska Deeg trugen zur fröhlichen und klangvollen Stimmung bei.

Im Anschluss an den Gottesdienst durften sich die Kinder der Schule am Rhäden an den leckeren und gesunden Speisen vom Buffet bedienen, welche viele freiwillige Eltern unter der Leitung des Fördervereins und mit Unterstützung des Neukaufs Obersuhl vorbereitet hatten.

Vielen Dank an alle, die diesen Vormittag so schön mitgestaltet haben. 

Am darauffolgenden Freitag konnte der schöne Gottesdienst noch einmal in einem anderen Rahmen wiederholt werden. Die Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen machten sich mit Sack und Pack auf zur Tagespflege Silberherz und bereiteten unseren älteren Mitbürgern damit eine große Freude. Wir hoffen, dass wir so zukünftig noch häufiger zusammen kommen können.


Schulcrosslauf am 19.09.2018
  >>> Bilder vom Crosslauf >>>

Auch in diesem Jahr nahm unsere Schule am Crosslauf in Bad Hersfeld teil. Wir wurden mit dem Bus zum Sportplatz „Hohe Luft“ gefahren. Bei spätsommerlichen Temperaturen und herrlichem Sonnenschein schauten sich alle Starter zunächst die ca. 1km lange Strecke genau an.

Jeweils 6 Mädchen und 6 Jungen, sowie die Ersatzläuferinnen und Läufer konnten für unsere Schule an den Start gehen.

Dann war es endlich soweit. Jonah stand an der Startlinie und durfte als erster Läufer losrennen. Nach einem couragierten Rennen, konnte er den Staffelstab an Leonard weiterreichen, der sich im Mittelfeld halten konnte. Simon, Paul und Jannes waren als nächste Starter an der Reihe und mussten jeweils einige Plätze einbüßen. Ali als Schlussläufer konnte nicht mehr aufholen und so wurde unsere Schule am Ende 10.

Nun waren die Mädchen an der Reihe. Svea war die Startläuferin und konnte sich im vorderen Feld halten. Sie übergab den Staffelstab an Emma, die alles gab und nach einem hervorragenden Lauf den Staffelstab als 1. an Lenya weitergeben konnte. Auch Lenya lief ein super Rennen, übergab an Nicole und diese an Lucie. Beide büßten allerdings ein paar Plätze ein. Als letzte Starterin ging nun Mia auf die Runde. Auch sie gab noch einmal alles und konnte noch Läuferinnen aus anderen Schulen überholen. Am Ende wurden die Mädchen 4. und waren sehr zufrieden mit ihrer Leistung.

Zum Abschluss der Veranstaltung durften alle Ersatzläufer und Ersatzläuferinnen gemeinsam auf die Runde gehen. Karolina, Pauline und Miles liefen ein tolles Rennen und konnten im vorderen Bereich die Ziellinie überqueren.

Herzlichen Glückwunsch! Ihr habt wirklich super gekämpft!


"Rosbacher Laufabzeichen"  >>> Bilder vom Laufwettbewerb >>>

Am 5. Sepi. 2018 starteten alle Kinder der „Schule am Rhäden“ zum ersten Mal beim Laufwettbewerb über eine Sequenz von 30 bzw. 15 Minuten. Bei schönstem Sonnenschein und hoch motiviert leisteten alle Teilnehmer Großes und so mancher wuchs über sich, an diesem Tag; hinaus. Zur Brlohnung erhalten die Kinder die Rosbacher Laufurkunden.

Sport frei – I. Brohm


Schuleinführung am 07.08.2018  >>> Bilder von der Schuleinführung >>>


Abschlussfeier der 4. Klassen am 20.06.2018  >>> Bilder von der Abschlussfeier >>>


Schullesewettbewerb der Schule am Rhäden

Am 21. März 2018 fand in diesem Jahr unser Vorlesewettbewerb statt. Es nahmen alle Schüler der 3. und 4. Klassen freiwillig teil. In der Klasse wurde im Rahmen des Deutschunterrichtes gelesen, bei dem die Mitschüler jeden Vorleser bewerten durften. Jeweils die beiden besten Schüler qualifzierten sich für den Schullesewettewerb.

Klasse 3a:        Mia Caroline J. Kim W.

Klasse 3b:        Lucie K. Lenyia Sch.

Klasse 4a:        Tara W. Leonard B.

Klasse 4b:        Lea B. Raul B.

Diese Schüler lasen an dem Vorlesenachmittag einer 5-köpfgen Jury vor.

Jury-Mitglieder:   

  Herr Breitbarth            Schulleiter

  Frau Raasch               Vertreterin der Hoehlschen

                                   Buchhandlung Bebra

  Frau Flegel                 Mitarbeiterin  unserer Schulbücherei

  Herr Kaufmann           Vorsitzende des Elternbeirates

  Frau Stegner               Fachlehrer Deutsch

Die Schüler stellten ihr mitgebrachtes Buch vor und lasen daraus eine ausgewählte Textstelle. Anschließend bekamen sie einen unbekannten Text zum Vorlesen.

Bewertet wurde: Lesetechnik

Interpretation Textauswahl

Teilnahme am Känguru-Wettbewerb 2018   Bilder vom Känguru-Wettbewerb >>>

Bereits zum 12. Mal haben Schülerinnen und Schüler aus den 3. und 4. Klassen freiwillig am Mathematikwettbewerb „Känguru“ teilgenommen. Neu war aber in diesem Jahr, dass der Wettbewerb erstmals nicht zusammen mit der Blumensteinschule stattfinden konnte, da die vielen schlauen Köpfe zusammen keinen Platz im Bürgerhaus gefunden hätten. So machten sich die kleineren Grundschul-Kängurus am 15.03.2018 nach der Hofpause auf den kurzen Weg in den vorbereiteten Musikraum. Hier wartete neben den kniffeligen Aufgaben auch eine kleine Stärkung auf alle 27 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, welche die Rechenleistung etwas versüßen sollte.

Dieser Wettbewerb wird in vielen europäischen und außereuropäischen Ländern am gleichen Tag in den Jahrgangsstufen 3 – 13 durchgeführt. 

Als Tag des Wettbewerbes wurde in diesem Jahr der 15. März festgelegt.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben 75 min Zeit, um in den 3 Kategorien so viele Aufgaben wie möglich richtig zu beantworten.

Am Freitagabend, dem 23.03.2018, finden alle Interessenten unter www.mathe-kaenguru.de, wohin die Kreuzchen gehört haben.

Folgende Teilnehmerinnen und Teilnehmer nahmen aus unserer Schule teil:

3a: Malina B., Leonhard B., Kim W., Julia V.

3b: Paul B., Jason Noel B., Marlon G., Lucie K., Claire Aurelie K., Philipp K., Elina K., Lenya Sch., Hendrik Th., Hannah Milane T.

4a: Ben D., Sophie H., Elias K., Marceau K., Bastian R., Mia W.

4b: Lea B., Gabriel B., Celina B., Robin E., Felix G., Jorge G., Kamran S.,

Auf der Homepage (www.mathe-kaenguru.de) könnt Ihr verfolgen, wie weit die Auswertung fortgeschritten ist. Spätestens Ende Mai/Anfang Juni rechnen wir mit der Übergabe der Urkunden an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Die Ehrung unsrer erfolgreichsten Teilnehmer aus den Klassenstufen 3 und 4 erfolgt dann zum Abschluss des Schuljahres.

Vielen Dank für Eure Teilnahme! Gebt diese gute Erfahrung an eure Mitschüler weiter und motiviert zum Mitmachen im nächsten Jahr – egal ob noch als Grundschüler oder dann bereits als „Große“ an der Weiterführenden Schule. Denken macht Spaß und hält fit!

Viele Grüße von
Carola Claus


Schwimmfest am 08.03.2018 in Rotenburg/Fulda      Bilder vom Schwimmfest >>>

Am Donnerstag, dem 08.03.2018, hat in der Rotenburger Schwimmhalle das Schwimmfest der Grundschulen aus dem Landkreis Hersfeld-Rotenburg stattgefunden. Auch unsere Schule ist mit  einer Mannschaft aus der Jahrgangsstufe 3 vertreten gewesen.

Bei diesem Mannschaftswettbewerb werden die Einzelergebnisse der Kinder addiert und der Vergleich der Summen ergibt damit die Platzierung für je folgende Einzelwettbewerbe:

            25 m Brustschwimmen

            Streckentauchen

            6 x 25 m Freistilstaffel.

Die Addition der Platzziffern ergibt dann das Endergebnis der Mannschaften. Die elf angetretenen Schulen sind je nach Schülerzahl in große und kleine Schulen eingeteilt worden. Die Schule am Rhäden ist zu der Gruppe „kleine Schulen“ zugeordnet worden.

Unser Team ist grippegeschwächt zu diesem Wettbewerb aufgebrochen. Marlon, Julia und Luisa mussten absagen und deshalb ersetzt werden. Somit sind wir mit Mia J., Emma K., Helena B., Mia K., Max B., Kim W. und Dana W. gestartet. 

Der Wettkampfbeginn hat überraschend stark begonnen. Die Kinder erzielten sehr gute Ergebnisse beim Brustschwimmen (25 m), im Bereich zwischen 25 (Emma K.) und

30 Sekunden. Die Gesamtzeit der gewerteten 6 Kinder beträgt am Ende 168,1 sec.

Im anschließenden Tauchwettbewerb hat leider kein Kind zu seiner Normalform gefunden. Schon oft haben einige Kinder Tauchweiten von 20 m oder mehr im Training erreicht. Im Wettkampf konnten diese Leistungen nicht abgerufen werden. Zwischen 10 bis 16 Metern sind die protokollierten Ergebnisse. Das hat die Mannschaft zurückgeworfen.

In der abschließenden Freistilstaffel sollte das Ergebnis korrigiert werden. In einem Lauf sind die Kinder mit den enorm schnellen Mannschaften aus Rotenburg und der Harnack-Schule Bad Hersfeld ins Rennen gegangen. Beide Schulen sind in der Gruppe der „großen Schulen“ gestartet und damit in einem anderen Wertungsbereich. Durch diesen Sog erkämpften sich die Kinder eine Gesamtzeit von 2:52 min und sind damit die schnellste Staffel der Gruppe „kleine Schulen.“

Überschwänglich war dann die Freude der Kinder über den ersten Platz beim Schwimmwettkampf seit 2014!

Vielen Dank für euren Kampfgeist und euren Einsatz!


Bilder vom Musiknachmittag am 07.03.2018  >>>

Bilder vom Sporttag am 12.02.2018  >>>

> Schulanfangzeiten ab 10.12.2007  (PDF)  

siehe auch Terminliste!