Schule am Rhäden Wildeck-Obersuhl

·        Grundschule mit Ganztagsangebot


PROFIL

Die Schule am Rhäden ist eine zweizügige Grundschule mit den Klassen 1 bis 4. Seit dem Schuljahr 2016/2017 ist  unsere Schule in das Ganztagsprofil 2 aufgenommen, wodurch eine Betreuung der Schülerinnen und Schüler bis 16:00 Uhr gewährleistet werden kann.

Der Auftrag unserer Schule zielt auf die Erziehung zu einem mündigen, verantwortungsbewussten und sozialfähigen Menschen in einer demokratischen Gesellschaft.

SCHWERPUNKTE IM UNTERRICHT, BESONDERE SCHULANGEBOTE, PROJEKTE UND KOOPERATIONEN

Ziel der Arbeit mit den Schülern ist das selbst gesteuerte und kompetenzorientierte Lernen, das sich in projektorientiertem, fächerübergreifendem und handlungs­orientiertem Arbeiten konkretisiert.

Dabei haben wir den Anspruch, dass am Ende des 2. Schuljahres alle Schülerinnen und Schüler altersgemäße Texte sinnerfassend lesen, verstehen und bearbeiten können. Unterstützt wird dies u. a. durch die Nutzung unserer gut ausgestatteten Schulbücherei, die Kooperation mit der Gemeindebücherei, die Beteiligung unserer Schule am Internetprogramm „Antolin“ sowie die Durchführung des schulinternen Lesewettbewerbes.

Der Name der "Schule am Rhäden" bezieht sich auf den Standort am Rande des Naturschutzgebietes „Rhäden“. Die Grundschule nutzt diese örtliche Begebenheit als Lernstätte für den Sachunterricht und als Raum für die Entfaltung des kindlichen Spiel- und Bewegungsdranges innerhalb der Gesundheitserziehung und des Sports.

Im sozialen Bereich legen wir großen Wert auf einen achtungsvollen und gewaltfreien Umgang der Kinder miteinander. Konfliktfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Gemeinschaftssinn sind hierbei wichtige Erziehungsziele. In Kooperation mit dem Sozialarbeiter der benachbarten Gesamtschule findet zudem  jährlich die Ausbildung von Streitschlichtern statt.

Die schulische Erziehung basiert stets auf den Grundlagen der elterlichen Erziehung. Eine gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Elternhaus ist uns daher sehr wichtig.

Unsere Schule arbeitet eng mit den Kindertagesstätten des Einzugsbereiches zusammen. Der Übergang vom Kindergarten in die Grundschule wird durch einen regelmäßigen Austausch zwischen Lehr- und Erziehungskräften, durch einen jährlichen Elternabend und durch gegenseitige Besuche intensiv vor- und nachbereitet.

FREMDSPRACHEN UND INTERNATIONALE KONTAKTE

Ab Jahrgang 3 wird in der Schule am Rhäden Englisch als erste Fremdsprache unterrichtet.

FÖRDERANGEBOTE, ARBEITSGEMEINSCHAFTEN UND GANZTAGSANGEBOTE

Für jede Jahrgangsstufe bieten wir in den Hauptfächern Deutsch und Mathe einmal wöchentlich Förderunterricht an. In unserem separaten Förderraum bzw. im Rahmen der inklusiven Beschulung findet nach Bedarf die sonderpädagogische Förderung statt. Weiterhin besteht die Möglichkeit, nach dem regulären Unterricht von Montag bis Donnerstag an der im Rahmen des Stundenplanes angebotenen Hausaufgabenbetreuung teilzunehmen.

Für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 2 bis 4 werden verschiedene Arbeitsgemeinschaften als Wahlunterricht angeboten. Der Schwerpunkt liegt dabei im sportlichen, technischen, musischen und kreativen Bereich.

In Kooperation mit dem Förderverein bietet unsere Schule eine tägliche Betreuung vor und nach dem Unterricht von 07:15 Uhr bis 16:00 Uhr an. Auch die Teilnahme an einem täglichen Mittagessen in der Cafeteria ist möglich.

AUSSTATTUNG UND BESONDERE EINRICHTUNGEN

Die Schule am Rhäden verfügt über eine moderne IT-Ausstattung mit Internetzugang. Dazu gehören ein separater IT-Raum, PC-Arbeitsplätze in den Klassenräumen  sowie Schüler-Tablet-PCs.

Die Schulbücherei ist an drei Tagen von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr geöffnet.

Unsere Grundschule grenzt an das Gelände der Blumensteinschule (IGS). Neben unserem Schulhof mit Spielplatz befindet sich die Gymnastikhalle mit dem  Betreuungsraum. Weiterhin gehören  zu unserem Schulzentrum das Naturschutzhaus, die Großsporthalle, der Sportplatz mit Laufbahn und Sprunggrube sowie das Hallenbad. Das örtliche Freibad liegt ebenfalls in unmittelbarer Nähe.

ANSCHRIFT

Schule am Rhäden
Rhädenweg 11, 36208 Wildeck-Obersuhl
Tel.:   06626/8210
Fax:   06626/919599
E-Mail:  poststelle@g.obersuhl.schulverwaltung.hessen.de
             grundschule-obersuhl@t-online.de

Schulleiter:   Thomas Breitbarth
Sekretariat:   Bianca Wittich

 

Diese Internetpräsentation ist eine Gemeinschaftsarbeit der Schüler aus den Klassen 4a und 4b
Erstellt 2006/2007 in der Computer - AG


   

Abschlussfeier der 4. Klassen am 20.06.2018
Mit dem Musical: Schlaraffen Theater
unter der Leitung von Fr. Silvers und Fr. Stegner
verabschieden sich die Schüler der 4. Klassen.

Bilder von der Abschlussfeier >>>
 

 

Zu den Bildern >>>
 

Schulfest am 20.04.2018

Am Freitag den 20.04.2018 feierte die Grundschule am Rhäden, bei herlichem Sonnenschein das diesjährige Schulfest.

Zu den Bildern >>>

 

Zu den Bildern >>>
 

Schullesewettbewerb der Schule am Rhäden

Am 21. März 2018 fand in diesem Jahr unser Vorlesewettbewerb statt. Es nahmen alle Schüler der 3. und 4. Klassen freiwillig teil

Bericht vom Vorlesewettbewerb >>>
 
Zu den Bildern >>>

 
Zu den Bildern >>>
 

Känguru-Wettbewerb 2018

Bereits zum 12. Mal haben Schülerinnen und Schüler aus den 3. und 4. Klassen freiwillig am Mathematikwettbewerb „Känguru“ teilgenommen. Neu war aber in diesem Jahr, dass der Wettbewerb erstmals nicht zusammen mit der Blumensteinschule stattfinden konnte.

Bericht vom Känguru-Wettbewerb >>>
 
Zu den Bildern >>>

 
Musiknachmittag am 07.03.2018
Musikalische Darbietung bei Kaffee und Kuchen.
Blilder vom Musiknachmittag >>>   Bericht >>>
  Schwimmfest der Grundschulen in Rotenburg am 08.03.2018
Unsere Schülerinnen und Schüler Schule erreichen den 1. Platz
Bilder vom Schwimmfest >>>   Bericht vom Schulfest>>>

Sporttag am 12.02.2018  >>> 
                            

 
Weihnachtsfeier am 19.12.2017 der Schule am Rhäden

Musical Suleilas erste Weihnachten.

In der Vorweihnachtszeit geht Suleila mit ihren Freunden auf Entdecker-Tour in die Stadt. Unter einer Brücke lernen sie den Obdachlosen Otto kennen. Suleilas Eltern stammen aus dem Iran. Deshalb kennt Suleila die Weihnachts-Bräuche nicht. Aber Otto kann alle ihre Fragen beantworten. Und dann erzählt er den Kindern die Weihnachtsgeschichte: Er berichtet vom römischen Kaiser, von Josef und Maria, vom Viehstall und den Hirten und natürlich vom Kind in der Krippe. Otto wird bei seinen Erzählungen immer wieder unterbrochen: Passanten kommen vorbei und machen negative Bemerkungen über den Penner Otto'. Doch Otto lässt sich nicht beirren und erzählt weiter. Am Ende des Gesprächs hat Suleila verstanden: Gott hat sich zu den Menschen aufgemacht, weil er sie liebt - und diese Tatsache ist der wahre Kern von Weihnachten!

Dagebracht von den Klassen 3a und 3b, unter der Leitung von Frau V. Winter und Frau C. Claus.

 
Bilder der Weihnachtsfeier >>> 

Julia Vöcking ist Hessenmeisterin

Vom 15. bis 17.12.2017 fanden in Bad Homburg die 14. Hessischen Schachmeisterschaften U8 statt, bei denen in diesem Jahr insgesamt 58 Teilnehmer starteten, darunter auch Julia Vöcking aus Heringen. Da im Schach in der Altersgruppe noch nicht zwischen Mädchen und Jungen getrennt wird, wird ein gemeinsames Turnier gespielt, bei dem die Jungen und die Mädchen aufgrund ihrer gewonnenen Partien eine Rangliste ausspielen.

Bericht vom der Hessischen Schachmeisterschaft >>>

Schulsachmeisterschaft in Kassel am 13.12.2017

Beide Schulschachmannschaften beim Mannschafskampf in Kassel. In jedem Jahr richtet die Hessische Schachjugend den so genannten „Mannschaftskampf“ aus, bei dem die Schulschachmannschaften in einer ersten Runde die beiden besten Mannschaften aus der Region ermitteln.

Bericht vom Schulschachmeisterschaft in Kassel >>>    Zu den Bilder >>>


 

Schulsachpokal in Schlüchtern.

Am Hessischen Schulschachpokal in Schlüchtern nahmen am 15.11.2017 insgesamt 27 hessische Schulschachmannschaften teil, davon zwei Vierermannschaften der Grundschule am Rhäden.

Bilder und Bericht vom Schachpokal >>>
 

Erntedankfeier und Grüne Pause  am 26.10.2017
Erntedankfeier veranstaltete die Grundschule am Rhäden. Ein Dankgebet erinnerte daran, dass es nicht für alle Menschen selbstverständlich ist, einen gedeckten Tisch zu haben. Eltern, Lehrer und die Schüler haben vitaminhaltiges Obst und Gemüse in mundgerechte Happen geschnitten und zusammen mit frischem Brot auf einer langen Tafel bereitgestellt.
<<< Bilder von der Erntedankfeier und Grüne Pause >>>

Schuleinfuehrung 2017 Schuleinführung am 15.08.2017 in der Grundschule am Rhäden.
Feierlich wurden die neuen Erstklässler in die Schule eingeführt und von den Klassenlehrerinnen übernommen.

Bilder von der Schuleinführung >>>
Schuleinfuehrung 2017

 

Schulfußballturnier am 17.05.2017 in Philippsthal

Nach erfolgreichem Auswahltraining und mehreren Trainingseinheiten konnte am Mittwoch, 17. Mai 2017 das Team der Schule am Rhäden am Schulfußballturnier auf dem schönen Sportgelände in Philippsthal teilnehmen. Hier spielten wir in der Gruppe der mittleren Schulen gegen die Schulen aus Landeck, Niederaula, Alheim und die Ernst von Harnack Schule aus Bad Hersfeld.  Bericht>>>


Berichte zu den Veranstaltungen - siehe Aktuelles --->


Für die Aktualisierung und Pflege dieser Homepage 2014/2015 sorgen:
Benjamin K., Philipp L., Anna Lisa S., Kilian S.